Holzschild Schweppenhausen Inmitten von bewaldeten Bergen, rebenbewachsenen Hängen und munter dahinfließenden Bächen findet sich zwischen Hunsrück und Nahetal das sonnige Weindorf Schweppenhausen. Der Ort mit knapp 1.000 Einwohnern pflegt seit Jahrhunderten mit großer Sorgfalt die Weinbautradition der Region.

Die umliegenden Berge, wie der Kallenberg, der Haardter Kopf und der Eckenrother Fels laden zu herrlichen Spaziergängen auf Wegen durch Weinberge und Waldgebiete ein. Lehrreiches über den Weinbau gibt es auf dem Weinwanderweg durch den Steyerberg zu erfahren.

Von den umliegenden Weinbergen kann man den herrlichen Blick über Schweppenhausen genießen.
Weinort Schweppenhausen